Über die Autorin

Vera Klee wurde 1964 in Aachen geboren und wuchs dort auf. Als man 1998 bei ihr im Alter von 34 Jahren einen angeborenen Herzfehler (offenes Foramen ovale und Vorhofseptumaneurysma) feststellte - nachdem sie eine Durchblutungsstörung im Gehirn (Mini-Schlaganfall) erlitt - wurde sie im Klinikum Aachen erfolgreich von einem Herzspezialisten mittels kathetertechnischem Verschluß (Herzschirmchen) operiert.

Es war für die Autorin eine wichtige Erfahrung und daraufhin änderte sie ihr ganzes Leben.

Nachdem noch viele weitere unvorhersehbare Dinge in ihrem Leben geschahen, nahm sie sich Zeit für Dinge, die ihr vorher nie wichtig genug waren oder die sie einfach aus Zeitmangel aufgeschoben hatte.

Mittlerweile entstehen monatlich neue Kurzgeschichten, ein neuer Roman ist in Arbeit und das Schreiben und Veröffentlichen begleitet ihr Leben. Sie lebt seit 2011 hauptberuflich von der Schriftstellerei und wohnt inzwischen in Würselen bei Aachen.

Eines ihrer Märchen würde so enden: Und wenn sie nicht gestorben ist, so schreibt sie noch immer ...

 

Neuigkeiten

Vorschau auf das Jahr 2018

Die Autorin schreibt an einem neuen, humorvollen Buch und sammelt gerade fleißig Erfahrungen von Damen und Herren, die momentan die schier unbegrenzte Welt der Singlebörsen unsicher machen. Die Storys sind (fast) unbezahlbar und das Recherchieren macht ihr ganz besonders viel Spaß, nimmt aber...
Weiterlesen

Vorschau auf ein neues E-Book

Die Autorin leitet seit zehn Jahren in Aachen eine "Kreative Schreibwerkstatt". Die Erfahrungen, Schreibaufgaben und Übungen helfen Autoren, sich diszipliniert mit dem Thema "Schreiben" zu beschäftigen und die Anregungen dazu werden als E-Book veröffentlicht. Für Kursleiterinnen  genauso...
Weiterlesen